Forum-Schmerz - Schmerztagebuch
Informationen zu:
Schmerztagebuch, Krebsschmerzen,
Sie sind hier: Home / Patienten-Informationen / Krebsschmerzen / Schmerztagebuch
23.6.2017 : 19:23

Handbuch der Impfpraxis

Einmalige Zusammenstellung aktueller Daten zu allen durch Impfung verhütbaren Krankheiten – von A wie Anthrax (Milzbrabd) bis Z wie Zoster (Gürtelrose), ca. 700 Seiten. Vorträge einfach und schnell gestalten mit beiliegender CD-Rom. Mehr

         Anzeige
 

Neue Beiträge im Forum



Anzeige

Schmerztagebuch
Schmerztagebuch
Schmerztagebuch

Für viele Betroffenen hat es sich als hilfreich erwiesen, zu Beginn einer Schmerztherapie ein Schmerztagebuch zu führen. Mit diesem Buch kann der Verlauf und der Erfolg einer Schmerzbehandlung sehr gut überwacht werden. Mehrmals am Tag notiert der Patient in einem Tagesprotokoll die aktuelle Schmerzstärke und macht Aussagen über das Allgemeine Wohlbefinden und den Medikamentenbedarf. Mit diesen Angaben fällt es dem Arzt leichter, sich ein genaues Bild von den Schmerzen zu machen. Außerdem schult der Patient sein eigenes Wahrnehmungsvermögen und kann selbst herausfinden, welche Aktivitäten sich positiv auf seine Schmerzen auswirken und ihm gut tun. Die Kontrolle über den Schmerz wird dadurch erheblich verbessert.

Sie können sich hier einen Schmerzkalender mit besonderer Berücksichtigung von Durchbruchschmerzen kostenlos Startet den Datei-Downloadals pdf-Datei herunterladen. Der zweiseitige Kalender enthält einen Protokollbogen für vier Wochen sowie eine Anleitung zum Ausfüllen.