Zahlen, Daten und Fakten zu Arthroseschmerzen
Informationen zu:
Arthrose, Zahlen, Schmerz
Sie sind hier: Home / Schmerz in Zahlen / Arthrose
27.4.2017 : 1:25

 

Weitere Zahlen:

69 Prozent der Bevölkerung schmerzt der Rücken gelegentlich

3 Prozent der Bevölkerung leidet unter chronischem Spannungskopfschmerz

10 Prozent der Bevölkerung sind von Migräne betroffen

70 Prozent der Tumorpatienten haben im Verlauf der Krankheit Schmerzen

5 Prozent der Allgemeinbevölkerung leidet unter neuropathischen Schmerzsyndromen

2 Prozent der Bevölkerung leidet an chronischen entzündlich-rheumatischen Systemerkrankungen

In Deutschland gibt es 7,8 Millionen Menschen über 50 Jahren, die an Osteoporose leiden


Handbuch der Impfpraxis

Einmalige Zusammenstellung aktueller Daten zu allen durch Impfung verhütbaren Krankheiten – von A wie Anthrax (Milzbrabd) bis Z wie Zoster (Gürtelrose), ca. 700 Seiten. Vorträge einfach und schnell gestalten mit beiliegender CD-Rom. Mehr

         Anzeige
 

Neue Beiträge im Forum



Anzeige

Schmerz in Zahlen
Arthrose
  • 8,5 Millionen Erwachsene sind von Arthrose betroffen
  • 30 Prozent der befragten Patienten klagten über Knieschmerzen
  • 19 Prozent der Studienteilnehmer haben Hüftschmerzen
  • 25 Prozent leiden an Schulterschmerzen
  • 21 Prozent gaben an, Schmerzen in der Hand zu haben
  • 13 Prozent haben Schmerzen im Fuß
  • 11 Prozent sind durch Ellenbogenschmerzen beeinträchtigt
  • 9 Prozent der Befragten sind von Sprunggelenkschmerzen betroffen



Arthrose, Schmerz Rechnet man die Daten einer aktuellen Arthrose Studie auf die gesamtdeutsche Bevölkerung um, so leiden etwa 8,5 Millionen Bundesbürger an Arthrose. Diese Zahlen gehen auf eine Untersuchung zurück, die im Herner Marienhospital durchgeführt wurde. Das bedeutet, dass jeder dritte Mensch über vierzig Jahren von Arthrose betroffen ist. Das sind weitaus mehr, als bisher angenommen wurde. Von den 5000 Befragten hatten 30 Prozent Knieschmerzen, 19 Prozent Hüftschmerzen, 25 Prozent Schulterschmerzen, 21 Prozent Schmerzen an der Hand, 13 Prozent litten an Fußschmerzen, elf Prozent waren von Ellenbogenschmerzen und neun Prozent von Sprunggelenkschmerzen betroffen.

Der Studie zur Folge leiden die Befragten erheblich unter den Schmerzen. So gaben nur vier Prozent an, schmerzfrei eine Treppe steigen zu können. Immerhin 20 Prozent der Erkrankten klagten über eine Beeinträchtigung beim Gehen auf ebener Erde. Trotz des großen Schmerzvorkommens bei einer Arthrose, gab nur jeder dritte Befragte, der unter Schmerzen litt an, im vergangenen Jahr einen Arzt aufgesucht zu haben. Heraus kam zudem, dass nur ein Bruchteil der Betroffen Schmerzmittel einnimmt und nur jeder Vierte im vergangenen Jahr eine Physiotherapie verordnet bekam.

Quelle: www.starkgegenschmerz.de
Mehr Informationen zur Arthrose finden Sie hier: www.forum-schmerz.de
Informationen zur Selbsthilfe bei Arthrose lesen Sie hier: www.deutsches-arthrose-forum.de